Facebook
Ev.-ref. Kirche des Kantons Freiburg

Laeticia Buchs

Kirchgemeinde Kerzers - Es knallt in Kerzers!

Dr. Kathrin Altwegg (Foto: UniBE)

Am Samstag, 26. März 2022 um 19.30 Uhr wird es laut im Kirchgemeindehaus in Kerzers!

Die Astrophysikerin und emeritierte Professorin Dr. Kathrin Altwegg (genau: die Weltraumforscherin, die an der Mission der Raumsonde Rosetta beteiligt war) kommt nach Kerzers und erklärt uns auf spannende und bildreiche Weise, wie das Universum entstanden ist, wie die Sterne, wie die Planeten aus Sternenstaub zusammengebacken wurden und so schliesslich auch unserer Heimatplanet geboren wurde. Und das Ganze begann eben mit einem Knall, dem Urknall.

Oder etwa doch nicht?

Von der Entstehungsgeschichte der Welt, wie sie die Bibel beschreibt, wird Dr. Andreas Losch, Pfarrer und Buchautor berichten.

Der Kirchgemeinderat und das Pfarrteam laden alle ganz herzlich zu dieser einmaligen Gelegenheit ein, sich von Kathrin Altwegg in die Geheimnisse der Entstehung des Universums einführen zu lassen.

Im Gottesdienst unter dem Titel “Weisst du wieviel Sternlein stehen?” vom darauffolgenden Sonntag, 27. März 2022, 9.30 Uhr in der reformierten Kirche Kerzers gewährt die Astrophysikerin Einblick in ihre Gedanken über Gott und die Welt, über Physik und die Bibel.
Ins thematische Wochenende stimmt die Abendfeier am Freitag, 25. März 2022 ein. Sie steht unter dem Titel «Der Mond ist aufgegangen».

Pfarrteam Kirchgemeinde Kerzers

Urs Müller
Stephan Urfer
Matthias Galli


Newsletter - Inhaltsverzeichnis