Facebook
Ev.-ref. Kirche des Kantons Freiburg

Jolande Roh

Konfirmandengabe 2018 für Roma-Jugendliche in Ungarn

Konfirmandengabe 2018<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-fr.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>544</div><div class='bid' style='display:none;'>3327</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

Protestantische Solidarität Schweiz
Eine Chance für junge Romas in Ungarn

An der Jahresversammlung der Protestantischen Solidarität Schweiz (PSS) vom 8. Mai 2017 in Zürich haben die Delegierten einstimmig beschlossen, die Konfirmandengabe 2018 einem zukunftsweisenden Projekt der reformierten Kirche in Ungarn zuzusprechen.
In Zusammenarbeit mit dem HEKS unternehmen dort rund 15 Kirchgemeinden verschiedene Aktivitäten zur Integration von benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus Roma-Familien. Schon als Kleinkinder werden sie zusammen mit ihren Müttern in „Gute Start“-Gruppen aufgenommen. Spielerisch lernen sie Verhaltens- und Hygiene-Regeln, welche sie auf einen guten Schulanfang vorbereiten. Später werden sie in den Kirchgemeinden mit schulischem Stützunterricht gefördert und in Freizeitprogrammen und Weekends sowie in handwerklichen und hauswirtschaftlichen Kursen auf ein positives Leben in der ungarischen Gesellschaft vorbereitet. Bisher waren sie zunehmend mit Ausgrenzung und Ablehnung konfrontiert.
Der Vorstand der PSS ist überzeugt von der menschlichen Dringlichkeit dieses Projekts unserer ungarischen Schwesterkirche, und von seiner Wichtigkeit nicht zuletzt für den dortigen Gemeindeaufbau. Er ersucht die reformierten Kirchen und Kirchgemeinden der Schweiz um kräftige Unterstützung mit Spenden und Konfirmationskollekten.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung !
Zusätzliche Informationen können Sie der Website » www.soliprot.ch entnehmen unter » Konfirmandengabe.

Der Synodalrat dankt herzlich für diese Kollekte.

Murten, im Februar 2018
Im Namen des Synodalrates, Franziska Grau Salvisberg