Facebook
Ev.-ref. Kirche des Kantons Freiburg

Jolande Roh

Fachstelle Jugend - Juvenalia

Felicia Hofmann
Das war das dritte JUVENALIA 19. Mai 2018 -Freiburg
Live-Musik, eine riesige Hüpfmatratze und ganz viel Spass – das wartete letzten Samstag auf über 3‘000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auf dem George-Python-Platz in Freiburg. Am diesjährigen Juvenalia Kinder- und Jugendfestival, das bereits zum dritten Mal über die Bühne ging, boten rund 40 Freiburger Jugendfachstellen Unterhaltung für klein und gross, Information für Interessierte und Workshops für Neugierige. An keinem Festival fehlen dürfen natürlich die Food-Trucks, die diesen Samstag mit süssen Crépes oder Gourmet- Burger unsere hungrigen Besucher kulinarisch verwöhnten.

«Jede Bewegung, jeglicher Art, ist kreativ » (Edgar Allan Poe)
So lautete das Motto des diesjährigen Juvenalia-Festivals, organisiert von dem Freiburger Netzwerk der Kinder- und Jugendorganisation Frisbee.
Die Fachstelle Jugend der Kantonalkirche wusste das Motto unkompliziert und attraktiv umzusetzen: Gleich am Eingang des Platzes thronte riesig und farbig die Gumpimatte. Kaum ging um 10.00 Uhr die Party los, gab es weder für Kleinkinder noch junge Erwachsene ein Halten - innert Sekunden war die Matratze rappelvoll mit ausgelassenen, glücklichen Kids und zwischendurch sogar mit ein paar Erwachsenen, die sich wohlig in junge Tage zurückversetzten. Mit gewecktem Interesse informierten sich die Hüpfer und Besucherinnen über die vielseitigen Angebote der Fachstelle Jugend, über die Accomp Weiterbildung, aber auch über die zahlreichen Angebote in den Kirchgemeinden; wie den Kids Games Région Fribourg – la Gruyère. Nur wegen des heftigen Platzregens gegen 18.00 Uhr kletterten auch noch die letzten hüpffreudigen Kinder widerwillig von der Matte; und das Festival fand sein geplantes Ende nach einem kreativen, bewegten Tag.

Felicia Hofmann
Newsletter Juni 18 - Fachstelle Jugend
3 Bilder
Fotograf/-in Hansjürg Hofmann
3 Bilder