Facebook
Ev.-ref. Kirche des Kantons Freiburg

Jolande Roh

Kollekte vom 12. September 2021

Oecu-Oeku (Foto: Jolande Roh)

Damit Ströme lebendigen Wassers fliessen

Die Kollekte für Sonntag 12. September ist für den ökumenischen Verein oeku Kirchen für die Umwelt bestimmt. Er regt Kirchen und Kirchgemeinden in der Schweiz an, umweltgerecht zu handeln und erarbeitet jährlich Unterlagen zur Aktion «SchöpfungsZeit» in der wir uns gerade befinden. «Damit Ströme lebendigen Wassers fliessen» ist das diesjährige Motto zum Thema Wasser.
Neben der Aktion SchöpfungsZeit berät die oeku Kirchgemeinden in ihrer alltäglichen Umweltpraxis mit Kursen «Energie in Kirchen», dem Umweltzertifikat «Grüner Güggel» oder mit Publikationen wie dem Umwelthandbuch für Kirchgemeinden mit dem Titel «Es werde grün».
oeku Kirchen für die Umwelt ist eine Umweltorganisation mit christlichen Wurzeln und ist in der ganzen Schweiz aktiv. Mit der Unterstützung der oeku stärken Sie den Einsatz der Kirchen für die Bewahrung der Schöpfung. Zu einem Drittel lebt die oeku von freiwilligen Beiträgen und Kollekten und ist darum auf Ihre Hilfe angewiesen.

Der Synodalrat empfiehlt herzlichst diese Kollekte und schläft vor, auch im Fürbittegebet dem Wasser zu gedenken.

Pfr. Martin Burkhard
Synodalrat


Vorschlag für das Fürbittegebet :
In der Taufe finden wir das Wasser des Lebens, das uns erneuert, reinigt und gut tut. So bist auch Du, Gott: erfrischend, vergebend, lebensspendend. Hilf uns, dem Wasser mehr Achtung zu schenken und es zu schützen.
Durch unsere Hilfswerke unterstützen wir Zugang zu sauberem Wasser für jeden Menschen. Dass diese Projekte Wirkung bringen und Menschenrechte schützen.
Schenke unseren Schweizer Kirchen Mut, mit der Organisation oeku Kirchen für die Umwelt ein nachhaltigeres Kirchenleben zu erfinden.