Facebook
Ev.-ref. Kirche des Kantons Freiburg

Jolande Roh

Kantonale Kollekten zur Fasten- und Osterzeit

QR-Osterhilfe<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-fr.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>774</div><div class='bid' style='display:none;'>4246</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

Pfr. Martin Burkhard
Liebe Kirchgemeinde,

Der Synodalrat hat zwei kantonale Kollekten im Monat April festgelegt. Diese sind wegen den gestrichenen Gottesdienstfeiern auch annulliert. Die Kollekte an Palmsonntag war für Brot für Alle vorgesehen. Die Kantonalkirche übernimmt die Bezahlung eines entsprechenden Beitrages. Gerne legen wir Ihnen ans Herz, dass auch ihre Kirchgemeinde eine Spende direkt an Brot für Alle macht, da besonders die diesjährige Fastenkampagne wegen dem Virus wenig Geld einbrachte.

Die Kollekte von Karfreitag ist auch annulliert. Wir schlagen Ihrer Kirchgemeinde vor, dass wir auf den Aufruf der Evangelischen Kirche Schweiz (EKS, ehem. SEK) eingehen und dass jede unserer Kirchgemeinden durch eine Spende dieses Projekt unterstützt. Die meisten Kirchen in der Schweiz gehen auch diesen Weg:

Osterhilfe, aus Nächstenliebe
Tausende Flüchtlinge sind auf der griechischen Insel Lesbos gestrandet. Im Lager Moria leben inzwischen 20000 Menschen unter katastrophalen Bedingungen. Nun wächst die Gefahr eines Coronavirus-Ausbruchs. Die bereits heute stark geforderte Gesundheitsversorgung auf der Insel ist darum auf Unterstützung angewiesen. Zehntausende Flüchtlinge sind in Idleb und im Norden von Syrien blockiert. Vor diesem Hintergrund unterstützt die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz die Nothilfe des HEKS in Syrien.


Mehr dazu auf: » www.evref.ch

Bitte die Überweisungsangaben dem Kassier weitergeben:
Spendenkonto: IBAN: CH40 0079 0016 5902 3311 1-SWIFT: KBBECH22XXX - PC der Bank: 30-106-9
Berner Kantonalbank BEKB, Bundesplatz 8, Postfach, 3001 Bern
Begünstigter: Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz EKS, Osterkollekte 2020 Nothilfe, Sulgenauweg 26, 3007 Bern

Es ist legitim, dass wir uns mit unserer eigene Corona-Virus Situation befassen, aber es ist auch gut, die globale Welt nicht aus den Augen zu verlieren und Werke, die viele Herausforderungen wahrnehmen, gerade in der Osterzeit unterstützen.

In Christus verbunden,
Pfr. Martin Burkhard, Synodalrat