4.2.3

Dispositionsrecht 2018 - 21
4.2.3
Evangelisch reformierte Kirche des Kantons Freiburg

Dispositionsrecht: Limite pro Geschäftsfall für finanzielle Beschlüsse des Synodalrates, welche ausserhalb des ordentlichen Budget liegen

(Dispositionsrecht 2018 - 21)
vom 28. Mai 2018
Gemäss Synodebeschluss vom 3.6.95 ist das Dispositionsrecht des Synodalrates der Synode bei jeder neuen Legislaturperiode neu vorzulegen. Der Synodalrat beantragt der Synode für die Legislaturperiode der Synode 2018 - 2021 das vorliegende Dispositionsrecht:


Betrag bis 5'000.- Franken pro Jahr:

-

- Freie Entscheidung durch den Synodalrat.



Betrag bis 15'000.- Franken pro Jahr:
Synodalrat: Vorschlag an die Finanzkommission und Besprechung.
Eventuell Gegenvorschlag der Finanzkommission. Besprechung mit dem Synodalrat.

-

- Beschluss durch beide Gremien.



Beträge über Fr. 15'000.- pro Jahr:
Besprechung durch beide Gremien (Synodalrat und Finanzkommission) und Vorschlag an die Synode; in der Regel bei der Budgetdebatte.

-

- Beschluss durch die Synode.

Diese Beträge kommen zur Anwendung für dringliche und unvorhersehbare Aufgaben im Verlauf eines Geschäftsjahres gemäss KO Art. 190.