Facebook
Ev.-ref. Kirche des Kantons Freiburg

Jolande Roh

Mission - Hilfswerke

Dirty Gold War

 

Weg zum Himmel (Foto: Kirchenweb Bilder)

Weg zum Himmel (Foto: Kirchenweb Bilder)

Programm: Schulprogramm (Foto: Kirchenweb Bilder)

Programm: Schulprogramm (Foto: Kirchenweb Bilder)

HEKS - Hilfswerk der evangelischen Kirchen Schweiz
» Zur Homepage des HEKS
HEKS wurde 1946 als Hilfswerk der evangelischen Kirchen Schweiz vom Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund (SEK) gegründet. Im November 2021 erfolgte der Zusammenschluss von HEKS mit Brot für alle. Für HEKS steht die Würde jedes Menschen im Zentrum seines Engagements. Alle Menschen sollen ein in sozialer, wirtschaftlicher und politischer Hinsicht sicheres Leben führen können.
In seinen Projekten im In- und Ausland wie auch bei seiner entwicklungs- und gesellschaftspolitischen Arbeit fokussiert HEKS auf die Schwerpunkte Klimagerechtigkeit, Recht auf Land und Nahrung, Flucht und Migration sowie Inklusion/Integration.
Mission 21
» Zur Homepage der Mission 21
» Kurzportrait
Mission 21 engagiert sich in 20 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika im Rahmen von nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit sowie Nothilfe und Wiederaufbau für Friedensförderung, Bildung, Gesundheit, Ernährungssouveränität und Einkommensförderung. Damit tragen wir bei zur Erreichung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung. Dieses weltweite Engagement verbindet sich mit Programmen für interkulturellen Austausch und interreligiöse Zusammenarbeit sowie der Förderung des Verständnisses für globale Zusammenhänge.