Facebook
Ev.-ref. Kirche des Kantons Freiburg

Behördenschulung

Papierarbeit<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>203</div><div class='bid' style='display:none;'>2547</div><div class='usr' style='display:none;'>1</div>

 

Präsentationen
An der Behördenschulung 2017 mit rund 60 Kirchgemeinderäten haben die beiden Referenten, Pierre-Philippe Blaser und Peter Andreas Schneider, zu folgenden interessanten Themen Einblick gewährt.
  • Historische und kirchliche Grundlagen unserer Institution
  • Überblick über die evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Freiburg
  • Mission und Identität eines Kirchgemeinderates
  • Aufgaben des Kirchgemeinderates
  • Leitung der Sitzungen des Kirchgemeinderates
  • Eine lächelnde Haltung einnehmen

Begleitet und vertieft wurde diese Schulung mit einer Gruppenarbeit, wo sich die Teilnehmenden über ihre Engagements in Vereinen austauschen konnten, welche sie ausserhalb der Arbeit haben. Im Weiteren durften sie ihr Engagement als Kirchgemeinderat beschreiben und ihre zum Teil noch frischen Erfahrungen austauschen.

Zudem liessen die Teilnehmenden der geistlichen Kreativität freien Lauf: Es ging darum, in möglichst einem Wort, einem Bild zu definieren, wie sie die Mission (gemäss Artikel 20 Kirchgemeinderat und Artikel 3 Auftrag der Kirche) umschreiben. Hierfür standen kleine Karten zur Verfügung. Das Ergebnis sehen Sie auf den beigelegten Fotos.

Die Rückmeldungen zu dieser Schulung waren durchwegs positiv. Deshalb wird der Synodalrat in absehbarer Zeit für weiterführende Themen einladen.

Wer die diesjährige Behördenschulung verpasst hat, kann die hier aufgeführten Unterlagen studieren und sich nachträglich so ziemlich gut dokumentieren. Bei Fragen stehen Ihnen die Referenten, Pierre-Philippe Blaser und Peter Andreas Schneider, gerne zur Verfügung.