Facebook
Ev.-ref. Kirche des Kantons Freiburg

Jolande Roh

Ökologie - Frage des Monats

Sich die Dinge anders vorzustellen, zu erfinden, zu erforschen – bedeutet das nicht, «nach dem Bild Gottes, des Schöpfers» zu werden? Wer Gewohnheiten infrage stellt, sich informiert, um andere Möglichkeiten zu entdecken, bricht auch aus der Trägheit und dem Gleichen aus, wagt etwas, ist kreativ!
In diesem Register wird Ihnen alle zwei Monate eine Frage vorgelegt. Das ist Ihre Rubrik. Hier soll man reagieren, kommentieren, anregen, Erfahrungen austauschen. Dieses Register soll ein Forum für Mut sein, eine Plattform für den Austausch aller guten Ideen, Adressen und Erfahrungen. Es wird Ihnen ermöglichen, Ihrer Vorstellungskraft freien Lauf zu lassen, um die Zukunft zu gestalten, die nachhaltig und respektvoll sein wird, und damit auch den Willen Gottes zu erfüllen.

Sie können Kommentare und Ideen unterhalb eintragen.
Wenn Sie ein Dokument hochladen möchten, benötigen Sie ein Login von ref-fr.ch:
» Hochladen (Rechtsklick auf den Ordner "Ökologie" und dann "Neu Dokument" wählen)
Sie können uns alternativ ein Dokument senden an .

Contribution

28.07.2022 15.11 Martin B
Allgemein für Lager sollten wir mehr Acht geben auf direkten Kontakt mit der Natur. Spielen auf Wiesen, schlendern im Wald, singen mit der Natur, baden in Bächen. Viele Kinder und Jugendliche kommen immer weniger mit der Natur in direkten Kontakt. Das können wir fördern. vielleicht auch ein Gebet unter Bäumen oder in einem Rosengarten formulieren, das Dank an Farben, Duft und Schatten ausspricht. Gott gibt uns so Vieles, wir müssen aber noch lernen, es zu entdecken und in einer Freundschaftlichen Beziehung zu kommen.